Ägypten Urlaub

Ägypten Urlaub

5. November 2019 0 Von Mane128

Ägypten Urlaub in Hurghada und Umgebung

Insel Mahmya

Weißer Strand und türkisblaues, kristallklares Meer, so stellt man sich die Karibik vor. Dies findet man aber auch im Roten Meer auf der Insel Mahmya. Nur ca. 45 Minuten von Hurghada entfernt erreicht man mit einem Boot diese Trauminsel. Ein wirklicher traumhafter Ägypten Urlaub in Hurghada.

Bei der Überfahrt hatten wir auch noch das Glück einigen Delfinen zu begegnen, die sich im türkisfarbenen Wasser vergnügten. Leider war ich zu langsam um diese zu fotografieren. Auf der Insel angekommen kann man sich kostenlos Schnorchelsachen ausleihen. Liegen und Sonnenschirme waren ebenso im Ausflugspreis in begriffen.

Mittags gab es dann Essen und anti-alkoholische Getränke vom Buffet. Für Kinder gab es zusätzlich Pommes und Chicken Nuggets auf Nachfrage. Geschmacklich war alles sehr lecker und die Aussicht auf das Meer einfach nur gigantisch.

Das Schnorcheln im Strandbereich war leider auf Grund des Windes und dem damit verbundenen Wellengang etwas durchwachsen. Man sah zwar einiges an Fischen, aber die Sicht selbst war unter Wasser etwas getrübt durch die vielen Schwebteilchen im Wasser. Wir hatten uns zudem Schwimmwesten ausgeliehen, was das Schnorcheln noch viel entspannter macht, da man quasi dahin schwebt.

Zudem hatten wir erstmal auch die neuartigen Tauchmasken mit dabei, die ohne zusätzlichen Schnorchel auskommen. Diese sind auf jeden Fall sehr empfehlenswert, da sie das Schnorcheln zum Kinderspiel machen. Hier gibt es jedoch verschiedene Ausführungen. Beim Kauf sollten man in jedem Fall auf die richtige Größe achten.

Den Bootsausflug zu einem nahen Riff haben wir nicht mit gemacht, da der Wind und der Seegang uns davon abgehalten haben. Lieber haben wir die Aussicht, das Meer und die Sonne am Strand genossen.

Gegen 17:00 ging es dann wieder zurück Richtung Hurghada. Kurz vor der Hafeneinfahrt ging dann die Sonne über Hurghada unter und wir konnten auch noch einen Sonnenuntergang auf dem Meer genießen.

Alles in allem ein gelungener Ausflug den man in keinem fallen missen sollte.

Der Preis für einen Ganztages Ausflug liegt so zwischen 60.- und 70.- €.

Ausflug zu den Beduinen

Bei diesem Ausflug stellt man sich vorher mehr vor als man dann zu sehen bekommt. Besonders wird einem beim Verkauf des Ausflugs suggeriert, dass man wahrhaftig bei einem Beduinen Stamm sein wird, was aber nicht der Fall ist. Es ist alles in allem ein schöner Ausflug mit einigen Abenteuern, aber halt ohne richtige Beduinen, so wie man es sich vorstellt.

Der Ausflug gliedert sich in mehrere Teile. Nach einer kurzen Jeepfahrt raus aus Hurghada kommt man in ein Camp, bei dem man als erstes einem das Shemag Tuch umgebunden wird um sich vor dem Staub und der Sonne zu schützen.

Danach geht es mit Buggy´s, die man selbst lenkt, quer durch die Wüste. Was anfänglich langsam beginnt wird später zu einer abenteuerlichen Fahrt mit viel Spaß bei der Sache.

Es folgte dann eine wilde Fahrt auf Quads weiter durch die Wüste.

Danach ging es zwar langsamer weiter, wobei nicht weniger schaukelig.

Während des ganzen Tages war ein Fotograf mit dabei der zum Teil mit waghalsigen Manövern aus dem Jeep heraus fotografiert und gefilmt hat. Am Ende konnte man eine CD erwerbern, deren Kauf sich wirklich lohnt.

Abends gab es dann noch eine Tanzaufführung von den tanzenden Derwischen, die sehr sehenswert war.

Der Ausflug ging bis Sonnenuntergang und danach war die Wüste bei Nacht noch versprochen worden. Dies fiel jedoch wegen der nahen Stadt Hughada vollkommen flach. Von einer sternenklaren Nacht in der Wüste war nichts zu sehen, da wir viel zu nah an der Stadt dran waren und die Lichter alles überstrahlt haben.

Unser Hotel

Ägypten Urlaub in Hurghada: Das Hotel liegt im Süden der Stadt Hurghada direkt am Meer. Die Anlage selbst ist weitläufig und mit einem großen Pool augsgestattet. Wir waren zu Ostern dort und man muss sagen, dass das Wasser im Pool sehr frisch war, obwohl ein Warmwasser Zulauf vorhanden war.

Vom späten Vormittag bis zum Nachmittag war Animationsprogramm angesagt mit den obligatorischen Shows am Abend.

Ein Highlight des Hotels ist der angeschlossene Rutschenpark den man kostenlos benutzen kann.

Auch ein schöner Strandabschnitt fehlte nicht. Allerdings war das Hausriff zum Schnorcheln schon sehr klein und mit nur wenigen Fischen versehen. Noch dazu war zu unserer Zeit ein heftiger Seegang, der das Schnorcheln fast unmöglich gemacht hat.

Eine Besonderheit hat das Hotel noch zu bieten und zwar eine kleine Eishalle auf der man wirklich Schlittschuh Laufen konnte.

Ägypten Urlaub in Hurghada

Kaum das wir den Flughafen mit dem Bus verlassen hatten, passierten wir die erste Militär Kontrollstation. Ein Jeep mit mehreren Soldaten in voller Kampfausrüstung bewachten den Eingang zum Flughafen.

Auf dem Weg zum Hotel kamen wir noch an mehreren solcher Stationen vorbei. Wobei zum Teil ein Soldat hinter einem Maschinengewehr lag und dieses im Anschlag hatte.

Irgendwie hat es bei uns ein etwas mulmiges Gefühl hinterlassen, obwohl es ja rein zu unserer Sicherheit war.

Was uns auch noch auffiel, waren die vielen Bauruinen zwischen den vielen Prachtbauten von großen Hotels. Man merkt vor nur wenigen Jahren war hier ein riesiger Bau Boom auf Grund der rasant steigenden Touristenzahlen zu verzeichnen. Nun aber hat es sich merklich abgeschwächt.

Auch am Hotel waren wieder zweifache Sicherheitskontrollen vorhanden. Einmal gleich an der Straße stoppt ein schweres Eisentor jeden einfahrenden. Dann an der Tür zum Hotel selbst wieder eine Sicherheitsschleuse durch die man einzeln gehen musste.

All dies hat uns dazu bewegt nicht auf eigene Faust die Stadt zu erkunden und so blieb unser Eindruck von Hurghada selbst nur auf Grund der Busfahrten bestehen.

Sicherheitslage

Im Vorfeld unseres Urlaubs haben wir uns schon den einen oder anderen Gedanken über die Sicherheitslage in Ägypten gemacht. Eine objektive Informationsquelle ist auf jeden Fall die Seite des Auswärtigen Amtes auf der zu allen Ländern dieser Welt eine Zusammenfassung der aktuellen Lage hinterlegt ist.

Link: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/aegypten-node

Ein wirkliche traumhafter Ägypten Urlaub in Hurghada geht zu Ende.